Bushcraft – Überleben in der Wildnis

Bushcraft ist die Kunst, um in der freien Wildnis mit einfachen Mitteln zu überleben. Dabei geht es um den Umgebung und um den Erwerb der dafür erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse.

 

Zu den erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse gehören z.B.:

  • Feuer machen unter erschwerten Bedingungen
  • Fährten lesen
  • Jagen
  • Fischen
  • Bauen von Unterkünften
  • Navigation mit natürlichen Mitteln
  • Verwendung von Werkzeugen wie Messern und Äxten
  • Nahrungssuche
  • Wasserbeschaffung
  • Wasseraufbearbeitung
  • Bearbeitung von Holz mit einfachen Mitteln
  • Bau von Behältern aus natürlichen Materialien
  • Herstellung von Seilen und Schnüren
  • etc. .

 

Der Begriff Bushcraft wurde durch Les Hiddins durch Mors Kochanski populär gemacht. Der Ursprung des Begriffs kommt aus Australien.