Rettungsdecke

Die Rettungsdecke auch Rettungsfolie genannt, gehört in jeder Notfallausrüstung. Sie dient in Notfällen und anderen bedrohlichen Situationen als effektiver Schutz vor Kälte oder Hitze. Die Folie hat eine gold- und eine silberfarbene Folienseite.

 

  • Zum Schutz vor Unterkühlung Silberseite nach innen und Goldseite nach außen

  • Zum Schutz vor Unterkühlung wird die Silberseite zur Person gedreht.
  • Die zu schützende Person muss komplett in der Rettungsdecke eingewickelt werden.
  • Das Gesicht soll dabei frei bleiben.
  • Um eine gute Isolierung zur Erhaltung der Körperwärme zu gewährleisten, sollte zwischen Decke und Person eine Luftschicht vorhanden sein.
  • Die Rettungsdecke sollte nicht zu eng anliegen.
  • Eventuelle Öffnungen könne durch Verknoten oder Umschlagen geschlossen werden.
  • Die Goldseite ist im Notfall auch auf größerer Distanz gut zu sehen.

 

Rettungsdecke - www.Survival-Scouts.com

 

  • Zum Schutz vor Überhitzung Goldseite nach innen und Silberseite nach außen

  • Zum Schutz vor Überhitzung durch durch sehr hohe Sonneneinstrahlung oder sonstige Wärmestrahlung.
  • Die Goldseite zum Körper drehen.
  • Die silberne Seite der Rettungsdecke wird wie ein Sonnenschutzsegel aufgespannt und erzeugt dadurch ausreichend Schatten.
  • 10 X Rettungsdecke Erste Hilfe Rettungsfolie***