Tipps zum Protokoll bei Gesundheitskatastrophen

 

Vor jeder Pandemie wird es immer Anzeichen geben. Gewöhnlich wird es ein paar Menschen mit seltsamen Symptomen geben, die den Ärzten Rätsel aufgeben. Es wird eine Inkubationszeit geben… und nach einer Weile verschlechtert sich der Zustand des Patienten entweder rapide und/oder er stirbt innerhalb weniger Tage.

Die Ärzte sind ratlos und wissen nicht, was falsch gelaufen ist oder um welche Krankheit es sich handelt. Ohne richtige Prognose sind alle Behandlungen wie Schüsse ins Blaue und die Hoffnung, dass man das Ziel trifft.

Eine ansteckende Krankheit wird dazu führen, dass diejenigen, die mit Patient Null in Kontakt gekommen sind, ebenfalls infiziert werden. Die Nachrichten und Medien werden anfangen, mehr und mehr Fälle zu melden. Wenn Sie die Nachrichten aufmerksam verfolgt haben, werden Sie wissen, ob es sich um eine drohende Gesundheitskatastrophe handelt.

In dem Moment, in dem Sie wissen, dass sich die Krankheit durch engen Kontakt mit einer infizierten Person ausbreiten kann, müssen Sie herausfinden, ob die Krankheit über die Luft übertragbar ist oder ob sie ansteckend genug ist, um sich wie eine Grippe zu verbreiten.
Wenn die Antwort auf beide Fragen “Ja” lautet, müssen Sie das folgende Protokoll befolgen.

Evakuieren

Dies ist Ihre beste Option. Wenn Sie gut vorbereitet sind, haben Sie Mittel beiseite gelegt, um Sie und Ihre Familie für einige Wochen aus dem betroffenen Gebiet zu bringen. Ziehen Sie am besten erst einmal in eine ländliche Gegend, bis die Behörden die Situation in den Griff bekommen haben.

Meiden Sie Menschenansammlungen und Menschen

Der beste Weg, sich nicht anzustecken, ist, andere Menschen zu meiden. Sie werden nie wissen, wer infiziert ist. Möglicherweise müssen Sie eine Pause von der Arbeit einlegen oder sich und Ihre Familie zu Hause isolieren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vermeiden Sie öffentliche Verkehrsmittel. Diese sind Brutstätten von Bakterien und Krankheiten können durch engen Kontakt leicht weitergegeben werden. Mieten Sie ein Auto, wenn Sie kein eigenes Fahrzeug haben. Die zusätzlichen Kosten sind es wert, denn es wird Ihr Risiko minimieren. Denken Sie daran, den Innenraum des Autos mit Desinfektionsmittel abzuwischen und die Türgriffe etc. zu reinigen.

Besorgen Sie Vorräte

Für den Fall, dass Sie nicht evakuiert werden können, haben Sie, wenn Sie ein verantwortungsbewusster Überlebenskünstler sind, Lebensmittel- und Wasservorräte, die eine ganze Weile reichen. Wenn Sie keine haben, besorgen Sie sich so viele Vorräte, wie Sie können. Nahrung ist wichtiger, denn Wasser wird in einer medizinischen Katastrophe in der Regel nicht unterbrochen werden. Sie sollten Ihr Wasser vor dem Trinken immer abkochen.

Stärken Sie Ihre Immunität

Ernähren Sie sich gesund und nehmen Sie täglich Vitamin-C-Präparate zu sich. Vermeiden Sie Alkohol und andere schädliche Lebensmittel. Ihr Ziel sollte es sein, Ihr Immunsystem zu stärken, damit Ihr Körper weniger wahrscheinlich der Krankheit erliegt. Vermeiden Sie hartes Training und lassen Sie sich nicht stressen, denn das senkt Ihre Immunität.

Sicherheitsvorkehrungen

Tragen Sie Masken, wann immer Sie nach draußen gehen. Tragen Sie eine kleine Flasche Handdesinfektionsmittel bei sich, um Ihre Hände und Arme zu reinigen. Vermeiden Sie es, allgemein zugängliche Bereiche wie Türklinken, Aufzugsknöpfe usw. zu berühren. Vermeiden Sie es so weit wie möglich, Ihr Gesicht zu berühren.

Reinigen Sie Ihr Haus gut. Desinfizieren Sie die Türklinken, Gemeinschaftsbereiche usw. Wischen oder wischen Sie die Böden mit einem Desinfektionsmittel. Halten Sie den Wohnbereich makellos und möglichst keimfrei. Tragen Sie keine Schuhe im Haus. Wenn Sie nach Hause kommen, geben Sie Ihre Kleidung immer in die Wäsche und waschen Sie sie schnell. Setzen Sie sich nicht mit Ihrer Straßenkleidung auf die Couch oder das Bett.

Vielleicht möchten Sie zu Hause einen Luftreiniger verwenden, um es sicherer zu machen. Zum Schluss: Tun Sie alles, was nötig ist, um Ihr Risiko, sich anzustecken, zu verringern. Der gesunde Menschenverstand sagt Ihnen, dass Sie am sichersten sind, wenn Sie sich von anderen Menschen fernhalten und wenn Sie sich ständig um Sauberkeit und Hygiene kümmern. Dies ist Ihr bester Schutz vor einer Ansteckung.